Altgeräterücknahme

VERBRAUCHERINFORMATION zum neuen Elektro- und Elektronikgerätegesetz

Alle Elektrogeräte, die in privaten Haushalten genutzt werden und mit dem Kennzeichen der durchgestrichenen Mülltonne versehen sind, dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Elektro- und Elektronikgeräte können gefährliche Stoffe enthalten und dadurch die menschliche Gesundheit und die Umwelt gefährden. Daher ist eine fachgerechte Entsorgung unbedingt erforderlich. Sie sind als Endnutzer im Hinblick auf das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten auf den zu entsorgenden Altgeräten selbst verantwortlich. Bitte löschen Sie Ihre Daten sorgfältig, bevor Sie Ihr Altgerät uns zur Entsorgung überlassen.

Das zum 24. Oktober 2015 in Kraft getretene neue Elektro- und Elektronikgerätegesetz ermöglicht Ihnen als Kunden:

1. Bei der Abgabe eines neuen Elektro- oder Elektronikgerätes an Sie, Ihr Altgerät der gleichen Geräteart, das im Wesentlichen die gleichen Funktionen wie Ihr neues Gerät erfüllt, am Ort der Abgabe oder in unmittelbarer Nähe hierzu unentgeltlich zurückzugeben.
2. Altgeräte, die in keiner äußeren Abmessung größer als 25 Zentimeter sind, in haushaltsüblichen Mengen uns entweder im Einzelhandelsgeschäft oder in einer von uns in unmittelbarer Nähe eingerichteten Annahmestelle unentgeltlich zurückzugeben.

Wir kümmern uns wie auch schon bisher um die fachgerechte Entsorgung!

Helfen Sie mit Rohstoffe zu schonen und damit Mensch und Umwelt zu schützen!

Vielen Dank.

Diese Seite teilen: